Internet


SWP

Digitalausbau bisher viel zu langsam
SWP
Versprochen ist versprochen. Was für kleine Kinder gilt, sollte ganz besonders bei Politikern zählen, die einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet ab 2025 versprechen. Vor allem, wenn es sich um Zusagen handelt, die ohnehin bereits im ...

und weitere »


Merkur.de

Lahmes Internet gefährdet Existenzen
Merkur.de
Insgesamt seien 40 Prozent der Unternehmen mit der Festnetz-Internet-Versorgung nicht zufrieden. Ungefähr genauso viele Firmen hielten die Qualität der Mobilfunk-Versorgung für nicht ausreichend, so Neuberger. Deshalb eben elf Forderungen: Den ...



Freie Presse

Turbo-Internet: Zettlitzer in der Warteschleife
Freie Presse
Inexio-Kunden in Zettlitz mit den Orten Köttern, Spernsdorf und Zschaagwitz sollten eigentlich schon seit dem Frühjahr schnell im Internet unterwegs sein. So war es jedenfalls von einem Vertreter im Herbst vergangenen Jahres angekündigt worden. Nun ...



t-online.de

Google erweitert Kontrolle der Eltern mit "Family Link"
t-online.de
"Wir möchten den Eltern helfen, ihre Kinder im digitalen Zeitalter im richtigen Umgang mit dem Internet und sozialen Netzwerken zu schulen", sagte Frank. Family Link wurde in Deutschland im Mai diesen Jahres eingeführt. Die App ist für Android und iOS ...

und weitere »


Meinerzhagener Zeitung

Schnelles Internet soll 2019 kommen
Meinerzhagener Zeitung
Werdohl - Sergej Rudsinski vom Märkischen Kreis brachte am Montag sehr gute Nachrichten für die Stadt: Im kommenden Jahr gebe es Glasfaser-Gigabit-Anschlüsse für extrem schnelles Internet für alle Schulen inklusive der Volkshochschule (VHS), ...



Thüringer Allgemeine

Schnelles Internet in ganz Thüringen bis 2025
Thüringer Allgemeine
Bund kündigt Rechtsanspruch an. Die Bundesregierung hatte am Mittwoch einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet für alle Bürger vom Jahr 2025 an versprochen. Bis dahin solle der Ausbau des Glasfasernetzes fertig sein, sagte Kanzleramtsminister ...

und weitere »


SPIEGEL ONLINE

Gigabit-Internet für Schulen und Kliniken soll stärker gefördert werden
SPIEGEL ONLINE
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) weitet die Förderung für schnelleres Internet in Schulen und Kliniken aus und will damit weitere "weiße Flecken" beseitigen. "Wir bringen ab sofort das Turbo-Internet in alle Klassenzimmer, Gewerbegebiete ...

und weitere »


WIRED

Bad Bots machen sich im Internet breit und richten Milliardenschäden an
WIRED
Denn der Schaden, den Bad Bots weltweit anrichten, geht inzwischen in die Milliarden ? und sie machen einen immer größeren Anteil des gesamten Internet-Traffics aus. Aber lässt sich der Kampf gegen einen digitalen Gegner, der sich permanent ...



Handelsblatt

Kanzleramt verspricht ab 2025 Rechtsanspruch auf schnelles Internet für alle
Handelsblatt
BerlinDie Bundesregierung hat einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet für alle Bürger von 2025 an versprochen. Bis dahin solle der Ausbau des Glasfasernetzes fertig sein, sagte Kanzleramtsminister Helge Braun am Mittwoch im ...
Schnelles Internet wird zum Gesetz: Bürger könnten gegen Schnecken ...CHIP Online
Kanzleramt garantiert Rechtsanspruch auf schnelles Internet für alleMDR
Kanzleramt: Rechtsanspruch auf schnelles Internet ab 2025WESER-KURIER
top agrar online
Alle 109 Artikel »


FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Wie Macron und Facebook das Internet retten wollen
FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Den dritten Weg will er finden, um das Internet zu regulieren. So wie einst alle Welt nach einem Mittelweg zwischen Kapitalismus und Kommunismus gesucht hat, will er einen Mittelweg zwischen chinesischem Staatsinternet und dem konzerndominierten ...


This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news.google.com/news