Gruendaecher

Kategorie:Wohnen: Gruendaecher:


 Pflanzen-Set ´Sedum´ für Gründächer, 6 Pflanzen

Preis: 16.95 EUR
Versandkosten: 3.95 EUR

Artikelbeschreibung:
Dieses Pflanzen-Set setzt sich zusammen aus je 3 Pflanzen Fettblatt ´Weihenstephaner Gold´ und ´Immergrünchen´. Hierbei handelt es sich um zwei Fettblatt-Sorten, die aufgrund ihres Wurzelwerkes ideal für die Dachbegrünung geeignet sind. Über dem immergrünen Blattwerk bilden sich zwischen Juni bis August zahlreiche gelbe, doldenförmige Blüten. Vor allem die Blüten des ´Weihenstephaner Gold´ überdecken aufgrund der großen Blühfreudigkeit teilweise das gesamte Blattwerk. Die auch als Fetthennen und Mauerpfeffer bezeichneten Sedum-Pflanzen bevorzugen einen warmen, sonnigen Standort. Die Blüten des ´Immergrünchen´ sind zudem ein echter Bienenmagnet. Bei der Kübelpflanzung sollte auf einen guten Wasserablauf geachtet werden. Es wird empfohlen der Erde etwas Sand beizumischen. Ein Rückschnitt ist bei diesen Staudenpflanzen nicht nötig. Die Fettblätter gelten zudem als sehr robust und winterhart.



Die schnelle preisgünstige und leichte Anlage Ihres Gründachs. Ein Sedumdach / Gründach ist eine schöne Art und Weise zur Verbesserung Ihres Lebensumfeldes.
https://dachbegrunungtotal.de/
 HTTPS://DACHBEGRUN


Eine ideale Lösung für mehr Grün in der Stadt ist ein Gründach welches sich auf Dächern jeder Art anbringen lässt. Ob auf einem Flachdach Steildach oder Carport - bei Sempergreen finden Sie für jeden Anwendungsbereich das optimale Gründachsystem.
https://www.sempergreen.com/de/loesungen/Gruendaecher
 SEMPERGREEN


Durch den Neubau von Wohnungen und Verkehrswegen nimmt die Versiegelung der Freiflächen in der Stadt immer mehr zu. Begrünte Dächer tragen zum Ausgleich bei und können zur Erholung für Sport- und Freizeitaktivitäten zur Erzeugung regenerativer Energie für die urbane Landwirtschaft und zur Regenwasserbewirtschaftung genutzt werden.
https://www.berliner-mieterverein.de/magazin/online/mm0914/091424.htm
 BERLINER-MIETERVEREIN


Mit Aluminiumgeländern können Flach- und Gründächer schnell und wirtschaftlich gesichert werden. Das Geländer bietet zuverlässige Sicherheit für Flachdächer jeder Art.
http://www.energie-fachberater.de/dach/dacheindeckung/dachbegruenung/aluminiumgelaender-system-fuer-flachdaecher-und-gruendaecher.php
 ENERGIE-FACHBERATER


Gründächer als Produkte oder Dienstleistungen im Ingenieurbau und Bauwesen mit Produktbeschreibungen und Anwendungsberichten und Fallstudien.
https://structurae.de/produkte-services/gruendaecher
 HTTPS://ST


Der Gründach-Trend in Hamburg kommt gut an. Die HafenCity macht es vor. Hier grünt es auf den Dächern und Terrassen von Wohn- und Bürogebäuden.
http://umweltbewusst-bauen.de/gruendaecher-in-der-hamburger-hafencity/
 UMWELTBEWUSST-BAUE


Behörde für Umwelt und Energie. Studie Gründächer rechnen sich 18. Oktober 2017. Die Hamburger Gründachstrategie ist ein wesentlicher Bestandteil einer nachhaltigen Stadtentwicklung.
https://www.hamburg.de/gruendach/9726412/2017-10-18-bue-gruendaecher-rechnen-sich-erhebung-der-hafencity-universitaet/
 HAMBURG


Grüne Dächer sind nicht nur schön anzusehen. Sie bilden wertvolle Biotope in der Stadt verbessern die Luft und haben erhebliche bautechnische wie auch bauphysi-kalische Vorzüge: Sie kühlen im Sommer wärmen im Winter und verlängern die Lebensdauer eines Daches.
http://www.gruendachdecker.de/
 GRUENDACHDECKER


Intensivbegrünung Bei den Intensivbegrünungen auch Dachgärten genannt handelt es sich in der Regel um eher aufwendige Begrünungen mit Stauden und Sträuchern aber auch Rasenflächen und im Einzelfall auch mit Bäumen.
https://www.baunetzwissen.de/flachdach/fachwissen/gruendaecher/arten-extensiv--und-intensivbegruenung-156265
 BAUNETZWISSEN


Gründächer bauen mit FlorDepot® FlorDepot® bietet ein System durch das jeder sein Dach selbst begrünen kann. Dafür müssen Sie kein Gartenexperte sein oder die Hilfe von Fachleuten anfordern: Der unkomplizierte Aufbau ist selbst für Laien kein Problem.
http://www.flordepot.de/gruendaecher.aspx
 FLORDEPOT



Klugheit steckt nicht in den Jahren, sondern im Kopf.